AMF-Online Andreas Freericks

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma

AMF-Online, Andreas Freericks, Blücherweg 24 D, 27755 Delmenhorst

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte zwischen dem Verwender und einem Verbraucher (Gemäß § 13 BGB einer „natürlichen Person, die ein

Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können“).

1. ALLGEMEINES

Für alle Angebote gelten ausschließlich die folgenden Bedingungen: Spätestens mit der Entgegennahme der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen.

Zusätzliche oder entgegenstehende Vereinbarungen, insbesondere Einkaufsbedingungen des Käufers werden nur anerkannt, wenn Sie von uns schriftlich bestätigt sind.

Verbesserungen oder Änderungen der Leistung sind zulässig, soweit sie dem Käufer unter Berücksichtigung der Interessen der Firma AMF-Online zumutbar sind. Masse,

Zeichnungen und Abbildungen in den Katalogen und Unterlagen sind nicht verbindlich.

2. PREISE

Alle Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten, Frachtversicherung und der jeweils gültigen Mehrwertsteuer ab Lager Borkum. Die Berechnung erfolgt zu den Listenpreisen, die

am Tag der Auftragserteilung gelten.

3. LIEFERUNG UND LEISTUNG

Die Firma AMF-Online bemüht sich, alle Aufträge unverzüglich auszuliefern. Falls die Firma AMF-Online aus Gründen, die sie nicht zu vertreten hat, zur Auslieferung nicht in der

Lage ist, verpflichtet sich der Käufer, eine angemessene Nachfrist einzuräumen. Diese Nachfrist beträgt mindestens vier Wochen, sofern nichts anderes vereinbart ist. Erfolgt

innerhalb dieser Nachfrist keine Lieferung, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten, Teillieferungen und Teilleistungen sind zulässig und gelten als selbständige Leistung.

4. VERSAND UND GEFAHRENÜBERGANG

Mit der Übergabe der Waren an die den Transport ausführenden Personen gehen alle Gefahren auf den Käufer über, die Firma AMF-Online versichert jedoch die Ware auf Kosten

des Käufers, wenn dies vom Käufer gewünscht und schriftlich bekannt gegeben wird. Bei Sendungen an die Firma AMF-Online trägt der Versender jedes Risiko, insbesondere das

Transportrisiko bis zum Eintreffen der Ware der Firma AMF-Online, sowie die gesamten Transportkosten.

5. ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Die Lieferung erfolgt gegen Barzahlung oder Nachnahme innerhalb Deutschlands, wenn nichts anderes vereinbart wurde. Rechnungen sind ab Rechnungsdatum innerhalb von 7

Tagen ohne Skonto oder Abzug zahlbar. Schecks werden zahlungshalber, Wechsel werden nicht angenommen. Bei Lieferungen ins Ausland erfolgt die Lieferung nur nach Vorkasse.

6. EIGENTUMSVORBEHALT

Bis zur Bezahlung aller Ansprüche aus der Geschäftsbeziehung behält sich die Firma AMF-Online das Eigentum an seinen Warenlieferungen, die nur im ordnungsgemäßen

Geschäftsverkehr veräußert werden dürfen, vor. Sofern der Besteller Vorbehaltswaren weiterveräußert, tritt der Besteller die daraus entstehenden Forderungen schon jetzt

sicherungshalber in vollem Umfang die Firma AMF-Online ab. Die Geltendmachung von Zurückbehaltungsrechten mit Ansprüchen aus einem anderen Vertragsverhältnis ist

unzulässig. Die Aufrechnung von Gegenansprüchen des Käufers ist nur zulässig, wenn diese rechtskräftig festgestellt sind. Im Falle des Zahlungsverzuges ist die Firma AMF-Online

berechtigt, neben Mahngebühren, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweils geltenden Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu berechnen.

7. GEWÄHRLEISTUNG

Beanstandungen an der gelieferten Ware müssen vom Besteller innerhalb von 10 Tagen nach Empfang durch eingeschriebenen Brief angezeigt werden. Nach Ablauf dieser Frist ist

die Firma AMF-Online frei von der Gewährleistungspflicht. Die Ware wird nach Wahl des Lieferanten kostenlos umgetauscht oder instandgesetzt. Der Käufer ist verpflichtet, die

beanstandeten Produkte, verbunden mit einer genauen Fehlerbeschreibung, sowie einer Kopie der Rechnung, auf eigene Kosten an die Firma AMF-Online zurückzusenden. Sollte die

Ware trotz eingehender Tests fehlerfrei sein, wird eine Service-Pauschale von  70,- Euro zuzüglich der gesetzlichen MwSt. und Versandkosten in Rechnung gestellt.

8. GARANTIE

Die Firma AMF-Online gewährt auf  alle Produkte gewährt sechs Monate Garantie. Weitergehende Garantieansprüche des Herstellers werden hiervon nicht berührt.

9. HAFTUNG FÜR SCHÄDEN

Für Schadenersatzansprüche aus positiver Vertragsverletzung, unerlaubter Handlung, Organisationsverschulden oder Verschulden bei Vertragsabschluss haftet die Firma AMF-

Online nur, wenn ihr, bzw. ihren Erfüllungsgehilfen, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Die Haftung ist beschränkt auf den Wert der gelieferten Ware.

10. ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

Erfüllungsort für alle Lieferungen und Zahlungen sowie Gerichtsstand ist Aurich.

11. SONSTIGES

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein oder später inkrafttretende Gesetze unwirksam werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen trotzdem

verbindlich. Beide Parteien verpflichten sich, eine Regelung zu vereinbaren, die dem wirtschaftlichen Zweck möglichst nahe kommt, der mit der unwirksamen Bestimmung erreicht

werden sollte.

12. GEFAHRENÜBERGANG Das Risiko einer zufälligen Verschlechterung oder einem zufälligen Verlust der Ware liegt bis zur Übergabe der Ware beim Verwender und geht es mit der Übergabe auf den Verbraucher über. 13. Unangemessen hohe Nutzungs- oder Gebrauchsgebühren sind in dem Fall eines Widerrufs, Rücktritts oder einer Kündigung der Verbrauchers zu zahlen

Delmenhorst, den 01.05.2018